• 01.jpg
  • 02.jpg
  • 03.jpg
  • 04.jpg
  • 05.jpg
  • 06.jpg
  • 07.jpg
  • 08.jpg
  • 20.jpg

Wichtiger Hinweis

Unser Verbandstag findet am

09. September 2018

im Vereinshaus des

TV Bruckhausen statt.

 

   

Lehrgangsplan 2018

im PDF Format

wird noch weiter aktualisiert

weiter

 

   

Neue Ausschreibungen

B-Lizenzverlängerung Prävention

Lizenzverlängerung Haltung und Bewegung

„ FASZIO “ – Ganzheitliches Faszientraining

„Pilates-Lehrgang“

 

 

   

Internationaler City Cup

Am Samstag, den 23. März 2013 fand der Internationaler City Cup statt. Ausrichter war der befreundete Verein SSV Düsseldorf - Knittkuhl e.V., der dieses Jahr die beiden lokalen Vereine TSV und TuB Bocholt einlud.

Der Freundschaftswettkampf wurde nun zum fünften Mal ausgetragen und die Teilnehmerzahl und verschiedenen Nationen steigt von Jahr zu Jahr an.

Es fanden insgesamt 110 Gymnastinnen aus sechs verschiedenen Ländern ihren Weg nach Düsseldorf, und der war für einige nicht gerade kurz. Selbst eine Gymnastin aus „Down Under“ nahm an diesem Turnier teil.

Der TSV Bocholt ging mit drei Mädchen an den Start und TuB Bocholt meldete sechs Gymnastinnen, wobei Jara Bauhaus aus gesundheitlichen Gründen leider nicht am Wettkampf teilnehmen konnte.

Bei den Kleinsten ging Lana Kost (TuB Bocholt) an den Start. Da dies erst ihr zweiter Wettkampf war, konnte man ihr die Nervosität anmerken. Sie belegte Platz 7.

jane

Jane Heykamp

In der Alterklasse der achtjährigen startete Jane Heykamp (TuB Bocholt). Sie konnte mit ihrer Beweglichkeit überzeugen und schnappte sich die Bronzemedaille ihre Vereinskollegin Frieda Steinkühler folgte ihr dicht. Sie zeigte sich in ihrer Übung mit dem Ball zum vorherigen Wettkampf verbessert und verpasste knapp das Treppchen.

Viktoria Ruff (TSV Bocholt) konnte aufgrund von leichtem Fieber leider nicht ihre gewohnte Leistung abrufen und landete auf Platz 6.

Die neunjährige Alina Stöhler (TuB Bocholt) konnte in dem großen Teilnehmerfeld mit der starken Konkurrenz aus Russland und Polen, gut mithalten und wurde Vierte.

Für Lilly Patzelt (Pre-Junior 11, TSV Bocholt) hat sich das harte Training ausgezahlt. Dies war ihr bester Wettkampf der Saison, denn sie zeigte drei ordentliche Kürübungen und wurde mit dem 17. Platz belohnt. Sophie Steinkühler (TuB Bocholt) zeigte eine ausdrucksstarke Übung ohne Gerät, bei den Kürübungen mit den Geräten stand ihr jedoch ihre eigene Nervosität im Weg. Sie belegte Platz 19.

Auch für Kareen Hoven (Junior, TSV Bocholt) war dies der erste internationale Wettkampf, den sie mit Bravour absolvierte. In allen drei Übungen mit schwierigen Risikowürfen ließ sie lediglich nur eine Keule fallen. Kareen wurde mit einem guten 15. Platz belohnt.

   

Nachbarverbände

kleve geldern turnverbandes Kempen
krefeld
   

RTB

rtb logo

 

   

DTB

DTB Logo

   
© Turnverband Rechter Niederrhein