• 01.jpg
  • 02.jpg
  • 03.jpg
  • 04.jpg
  • 05.jpg
  • 06.jpg
  • 07.jpg
  • 08.jpg
  • 20.jpg

Ausrichter gesucht

für unseren Verbandstag

wenn möglich

16. September 2018

Anfragen info@tv-r-n.de

 

   

Lehrgangsplan 2018

im PDF Format

wird noch weiter aktualisiert

weiter

 

   

Neue Ausschreibungen

B-Lizenzverlängerung Prävention

Lizenzverlängerung Haltung und Bewegung

„ FASZIO “ – Ganzheitliches Faszientraining

„Pilates-Lehrgang“

 

 

   

Bewegungsolympiade am 11.03.2018 in Rees.

Bewegungsolympiade 2018

Der gastgebende Verein war in diesem Jahr der TV Rees. Von 107 gemeldeten Kindern gingen 96 im Alter von 6-14 Jahren, aus acht verschiedenen Vereinen des Verbandes an den Start. Neben dem Ausrichter TV Rees waren auch King`s Sport Dinslaken, TV Rhede, TV Deutsche Eiche Bottrop, SV Büderich, TV Jahn Königshardt, TuS 08 Rheinberg und GSW Wesel vertreten.

Mit viel Ehrgeiz und Spaß durchliefen alle Teilnehmer die Wettkampfdisziplinen und glänzten später noch im Bewegungsparcour.

Nach der Siegerehrung verabschiedete sich Maren Cottin aus der Bewegungsolympiade. Acht Jahre war sie Moderatorin und  Mitorganisatorin. Mit schweren Herzen und aus zeitlichen Gründen gab sie ihren Rücktritt bekannt. Das Team des TV-R-N bedankt sich für die jahrelange Arbeit und weiß dennoch, dass sie in Maren immer noch eine tolle Beraterin haben.

Weitere Bilder

Bewegungsolympiade 2017

Die Bewegungsolympiade fand am 2.4.2017 in Wesel statt. 114 Teilnehmer im Alter zwischen sechs und 14 Jahren aus sechs verschiedenen Vereinen des Verbandsgebiets gingen an den Start. Vertreten waren neben dem Ausrichter SV Büderich auch der SV Spellen, der TV Deutsche Eiche Bottop, der TV Jahn Königshardt, die Gymnastikschule Wesel und die SGP Oberlohberg. Sowohl bei den Wettkampfdisziplinen als auch bei der anschließenden Bewegungsbaustelle konnten die Teilnehmer ihr sportliches Können unter Beweis stellen und den Spaß an der Bewegung leben.

01

02

03

05

06

Festival4You vom 24.6. bis 26.6.2016 in Moers Repelen

Von Freitag, den 24.6., bis Sonntag, den 26.6.2016 fand das diesjährige „Festival4You“ mit Zeltlager beim VfL 08 Repelen in Moers statt. Organisiert wurde das Festival durch die 5 kooperierenden Turnverbände Turnverband Grafschaft Moers, Turngau Kleve-Geldern, Niederrheinischer Turnverband Kempen, Turnverband der Region Krefeld und Turnverband Rechter Niederrhein.

Kidsshow 1

130 Kinder und Betreuer trafen sich bereits am Freitag zum gemeinsamen Zelten auf dem Gelände. Nachdem die Teilnehmer sich erst bei gemeinsamen Gruppenspielen besser kennenlernen konnten, erkundeten sie anschließend bei der Nachtwanderung die Umgebung.

Samstag standen dann die turnerischen und leichtathletischen Wettkämpfe mit rund 230 Teilnehmern im Vordergrund. Beim Bewegungsparcours konnten die Teilnehmer ihre Fitness spielerisch unter Beweis stellen. Dabei ließen sich Veranstalter und Teilnehmer nicht vom anhaltenden Regen unter kriegen. Die Wettkämpfe fanden kurzerhand alle in der Halle statt. Auch die Kinder, die nicht an den Wettkämpfen teilnahmen, konnten sich bei kleinen Spielen im Vereinsheim austoben.

Das Highlight am Samstagabend war die Kidsshow mit bunt gemischten Aufführungen der teilnehmenden Vereine. Hier kamen alle noch einmal zusammen und die Teilnehmer der Wettkämpfe wurden mit Urkunden, Medaillen und Pokalen geehrt.

Den Abschluss des Festivals bildeten die Staffelläufe am Sonntagmorgen. Erschöpft aber glücklich gingen die Teilnehmer nach Hause und hoffen jetzt schon auf ein erfolgreiches Festival4You 2017!

Bewegungsolympiade 2016 in Voerde

 bo 2 2016

Am Sonntag, den 22.5.2016, fand in der Dreifachsporthalle des Schulzentrums Süd in Voerde die diesjährige Bewegungsolympiade des Turnverbands Rechner Niederrhein statt. 107 Teilnehmer im Alter zwischen sechs und 14 Jahren aus sieben verschiedenen Vereinen des Verbandsgebiets gingen an den Start. Vertreten waren neben dem Ausrichter TV Voerde auch der SV Spellen, der TV Deutsche Eiche Bottop, der TV Bruckhausen, die Gymnastikschule Wesel, der MTV Rheinwacht Dinslaken und die SGP Oberlohberg.

Die kreativen Disziplinen der Bewegungsolympiade wechseln jährlich. Dieses Jahr mussten die Teilnehmer zum Beispiel beim Sortieren von Bausteinen in der Aschenputtel-Disziplin sowohl Schnelligkeit als auch Koordination beweisen. In fünf weiteren Disziplinen wurden zusätzlich andere motorische Fähigkeiten aus den Bereichen Kraft, Ausdauer und Beweglichkeit abgefragt. Hauptsache war jedoch wie jedes Jahr der Spaß an Sport und Bewegung!

Angefeuert durch Eltern und Geschwisterkinder gaben alle Teilnehmer ihr Bestes und wurden zum Abschluss der Veranstaltung mit Urkunden und Medaillen geehrt. Abgerundet wurde das Programm mit Auftritten der Aerobic-Jugend des TV Voerde sowie einem Flashmob, den alle Teilnehmer der Bewegungsolympiade gemeinsam einstudierten und dabei ganz nah zusammenrückten.

   

Nachbarverbände

kleve geldern turnverbandes Kempen
krefeld
   

RTB

rtb logo

 

   

DTB

DTB Logo

   
© Turnverband Rechter Niederrhein