Kinderrheinische Meisterschaften 2017

Kinderrheinische Meisterschaften 2017

Aus den Vereinen TUB Bocholt und TSV Bocholt nahmen insgesamt 5 Gymnastinnen im Alter von 6-9 Jahren teil.

In der KLK 7 startete Kira Mayer vom TUB Bocholt. Sie präsentierte eine ausdrucksstarke Übung ohne Handgerät. Zum ersten Mal zeigte sie auch eine Kür mit dem Ball und überzeugte hier mit sauber geturnten Schwierigkeiten. Insgesamt belegte Kira den 4. Platz.

Der 5. Platz dieser Altersklasse ging an Eva Schepers vom TSV Bocholt. Sie turnte eine schöne ohne Handgerät- Übung und zeigte sich hier stark verbessert. Leider musste sie einige Punkte aufgrund eines Gerätverlustes mit dem Ball einbüßen.

In der KLK 8 ging Mia Hessling (TUB Bocholt) an den Start. Da dies ihr erster Wettkampf war, konnte man ihr die Nervösität auf der Fläche noch anmerken und es schlichen sich kleine Fehler mit den Handgeräten Ball und Seil ein. Mit der Kür ohne Handgerät konnte Mia aber durch schönen Ausdruck punkten und belegte insgesamt Platz 10.

In der KLK 9 starteten Luisa Tielkes und Viktoria Meschede vom TSV Bocholt. Sie turnten jeweils eine Übung mit dem Reifen, mit den Keulen und eine Übung ohne Handgerät.

Luisa zeigte alle Übungen mit sicheren Elementen und konnte mit einer ausdrucksstarken Choreographie das Kampfgericht von sich überzeugen. In der meistvertretenen Altersklasse mit starker Konkurrenz aus Düsseldorf und Leverkusen wurde sie 12.

Viktoria zeigte sich in ihrer Gerättechnik stark verbessert, musste allerdings aufgrund teils fehlender Körperspannung einige Punktabzüge hinnehmen. Trotz langer Trainingspause wegen einer Verletzung belegte sie am Ende den 14. Platz.

Insgesamt können die Gymnastinnen aus Bocholt mit ihrer Leistung zufrieden sein und können nun mit den Vorbereitungen für die nächste Saison beginnen.

   

Nachbarverbände

kleve geldern turnverbandes Kempen
krefeld
   

RTB

rtb logo

 

   

DTB

DTB Logo

   
© Turnverband Rechter Niederrhein